Sortiment

Sortiment

In unserem ausgewählten Sortiment achten wir auf hohe Qualität.

VDP Weingüter

200 VDP.Prädikatsweingüter:
Ein Verband, der Maßstäbe für Weingenuss und Qualität setzt. Die herkunftsgeprägte Weinkultur auf höchstem Niveau steht dabei im Mittelpunkt.
Gründungsjahr

1910 Mitglieder
195 Weingüter aus allen deutschen Weinanbaugebieten
Positionierung Erntemenge: ca. 3 % der deutschen Weinernte Bewirtschaftung: ca. 5 % der deutschen Rebfläche (5.260 ha) Erlös: ca. 7,5 % des Umsatzes von deutschem Wein
Das durchschnittliche VDP.Weingut Rebfläche: 26,5 Hektar Flaschen / Jahr: 171.000 Umsatz / Jahr: ca. 1,63 Mio €

VDP GG

VDP.GROSSE LAGE® – Die Spitze der Weinberge
VDP.GROSSE LAGE zeichnet die hochwertigsten deutschen Weinberge aus. Hier reifen die besten Weine mit komplexem Geschmack, expressivem Lagencharakter und besonderem Reifepotenzial. Die Lagen werden von den VDP Regionalverbänden mit großer Sorgfalt bestimmt und parzellengenau abgegrenzt.
Die Lagen sind parzellengenau abgegrenzt. Hier reifen die besten Weine mit expressivem Lagencharakter und besonderem Reifepotenzial. Sie sind mit regional eng festgelegten und zum jeweiligen Weinberg passenden Rebsorten bepflanzt.

Rebsorten GG

Die Regionen haben folgende Rebsorten für VDP.GROSSE LAGE® definiert:
Ahr: Spätburgunder, Frühburgunder. Ausschließlich edelsüß: Riesling
Baden: Riesling, Weißer Burgunder, Grauer Burgunder, Spätburgunder, Chardonnay
Franken: Riesling, Silvaner, Weißer Burgunder, Spätburgunder
Hessische Bergstraße: Riesling, Weißer Burgunder, Grauer Burgunder, Spätburgunder
Mittelrhein: Riesling, Spätburgunder
Mosel-Saar-Ruwer: Riesling
Nahe: Riesling
Pfalz: Riesling, Weißer Burgunder, Spätburgunder
Rheingau: Riesling, Spätburgunder
Rheinhessen: Riesling, Spätburgunder